Aktuelles, Veranstaltungen

Lesungen mit dem Geest-Verlag

news_lesung lezius

Jeden ersten Sonntag im Monat findet in Kooperation mit dem lokal ansässigen Geest-Verlag eine öffentliche Autorenlesung im Seniorenzentrum statt. Teilnehmen kann jeder – ob jung oder alt. Die Autoren des Verlags stammen meist aus der angrenzenden Umgebung. Von plattdeutschen Geschichten über Krimis vom Lande bis hin zu Erlebniserzählungen – die Facette an Geschichten ist umfangreich.
Im März stellte beispielsweise die Osnabrücker Autorin Eva Lezius ihr Buch „Wie einst Nausikaa“ vor und berichtete im pro vita Seniorenzentrum über die Abenteuer, welche sie, ihr Mann und ihre beiden Kinder vor 35 Jahren in einem kleinen griechischen Hirtendorf erlebt haben. Die Familie war damals für ein Jahr in das kleine Dorf ausgewandert. Was die Familie dort erlebte, war ein Leben mit Verzicht auf viele Selbstverständlichkeiten unseres Wohlstandslebens und die Begegnung mit hilfsbereiten und freundlichen Menschen aus einem gänzlich anderen Kulturkreis.
Neben solch autobiografischen Erzählungen gibt es aber auch kurzweilige und unterhaltsame Kurzgeschichten – mal in hochdeutsch, moal up platt. Die Lesungen unterteilen sich in zwei Hälften. In der Pause hat der Zuhörer die Möglichkeit, im Café Gute Stube Kaffee und Kuchen zu sich zu nehmen. Die Lesungen finden immer von 15.00 bis 17.00 Uhr statt. Es besteht die Möglichkeit, im Anschluss das vorgestellte Buch zu erwerben und sich mit dem Autor kurz auszutauschen.